Marlene Hanne hat sich ein großes Ziel gesetzt: Ihre Tochter ist vom bäuerlichen Hof in Obergünzburg im Ostallgäu an das andere Ende Deutschlands gezogen und hat sich beruflich in Kiel niedergelassen. Als sie die Ausschreibung in der Allgäuer Zeitung entdeckt, in welchem sie die Chance hat, fit zu werden, packt sie die Gelegenheit beim Schopf. Beim Aussuchen der Kandidaten für unser Zeitungsprojekt sind wir sofort Feuer und Flamme für das mutige Ziel, das sich Marlene vorgenommen hat! Im August ist es dann soweit: Keinem hat sie gesagt, dass sie ganz alleine mit ihrem E-Bike losgefahren ist. Es folgen viele einzigartige Erlebnisse, die sie in ihrem bäuerlichen Alltag in der Abgeschiedenheit im Ostallgäu mit Sicherheit nie erlebt hätte. Nach über 1.000 Kilometern im Sattel ihres E-Bikes steht sie glücklich an der Haustür ihrer Tochter. Sichtlich überrascht, empfängt sie ihre Mutter, denn bis dato wusste sie nur, dass sie kommt, aber nicht, dass sie die gesamte Strecke mit dem Rad zurücklegt.

Die Projekte „Aktive Senioren“ 2019 mit der Allgäuer Zeitung und „fit bis 100“ 2020 mit der Schwäbischen Zeitung haben großartige Geschichten geschrieben. Sie haben mich veranlasst, ein Buch darüber zu schreiben und ein Jahresprogramm „fit bis 100“ für Senioren ins Leben zu rufen.

Die Auftakt-Veranstaltung zur Präsentation vom Buch und des Projektes “fit bis 100” sehen Sie hier:

  •  22. September 2020, 17.00 Uhr im Sanitätshaus Martin in Tettnang: Auftakt „fit bis 100“
  • 25. September 2020, 16.00 Uhr in der SZ in Ravensburg: Abschlussveranstaltung „fit bis 100“– ein Projekt mit der Schwäbischen Zeitung, Interviews mit den Senioren
  • 29. September 2020, 17.00 Uhr im Sanitätshaus Martin in Tettnang: Auftakt „fit bis 100“