Ein erfolgreiches Unternehmen braucht Mitarbeiter, die gesund und engagiert sind.

Denn wer fit ist, kann die Anforderungen des beruflichen Alltags besser meistern. Deshalb kommt der Förderung der Gesundheit aller Mitarbeiter eine zentrale Rolle zu. Gesundheitsmanagement ist eine Unternehmensstrategie, die darauf ausgerichtet ist, gesundheitlichen Beeinträchtigungen am Arbeitsplatz vorzubeugen, Gesundheitspotenziale zu stärken und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu verbessern. Betriebliches Gesundheitsmanagement lohnt sich.

Anhand der Stoffwechsel- und Leistungsdiagnose lässt sich der Erfolg der eingesetzten betrieblichen Gesundheitsmaßnahme objektiv messen. Durch Eingangs- und Ausgangstest erhält man objektive Daten, wie effektiv das Training der Mitarbeiter war und ob sich diese im richtigen Bereich verbessert haben.

Nutzen Sie unser gesamtes Portfolio aus Diagnostik und Therapie, um die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu bessern und dadurch eine starkes Unternehmen zu machen.

4 Monate BGF – Ergebnis?

In einem 4-monatigen Projekt der betrieblichen Gesundheitsförderung konnten wir deutliche Verbesserungen bei den einzelnen Teilnehmern dokumentieren. Nahezu bei allen Probanden kam es zu einer Absenkung der Laktatwerte, der Pulswerte und vor allem bei gefährdeten Mitarbeitern zu einer Absenkung der Blutdruckwerte. Außerdem konnten wir folgende Durchschnittswerte erreichen:

  • durchschnittliche Steigerung der maximalen Leistungsfähigkeit 11%
  • durchschnittliche positive Steigerung des Fettstoffwechsels. Dieser Parameter ist sehr wichtig für eine hohe Stressresistenz. 9%
  • weniger Anfälligkeit für Rückenprobleme 25%

Gerne entwerfen wir mit Ihnen ein auf Ihre Firma zugeschnittenes Programm zum betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Holen Sie sich jetzt Ihr unverbindliches Angebot sowie sämtliche Informationen!

Share This
UA-57687039-1